top of page
  • Roman Welzk

Pani Puri | Rezepte | reisegedanken.com



Pani Puri ist ein beliebtes Straßengericht in Indien, Pakistan und Nepal. Es besteht aus kleinen runden, knusprigen Kugeln, die als "puri" bezeichnet werden und werden oft aus Weizenmehl und Wasser hergestellt. Die Puris werden dann mit einer Mischung aus gehackten Kartoffeln, Erbsen, Zwiebeln, Tamarinden-Chutney und Gewürzen gefüllt. Diese Füllung wird oft "Pani" genannt. Der Begriff "Pani Puri" kommt aus dem Hindi und bedeutet "Wasser-Brot".

Pani Puri werden normalerweise als Snack oder als Vorspeise serviert und sind besonders beliebt bei heißem Wetter, da sie erfrischend und leicht sind. Sie sind auch bekannt für ihre Kombination aus knusprigem und weichem, saurem und süßem Geschmack.

Zutaten (für etwa 15 Pani Puri):

  • 1 Tasse geschälte und gemahlene Gelbe Erbsen (Chana Dal)

  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebeln

  • 1/2 Tasse gehackter Koriander

  • 2 grüne Chilis, gehackt

  • 1/2 Tasse Tamarindenpaste

  • 1 Tasse Wasser

  • 1 Tl Kreuzkümmel (Jeera)

  • 1/2 Tl Senfkörner

  • 1/2 Tl Koriandersamen

  • 1/4 Tl Asafoetida (hing)

  • Salz nach Geschmack

  • 2 Tassen Wasser zum Aufweichen des Teiges

  • 1 Tasse Mehl

  • Öl zum Frittieren


Für die Füllung:

  • Kartoffel- und/oder Möhrenstücke, gewürzt und gekocht

  • gehackte Zwiebeln

  • gehackter Koriander

  • Chutney oder Sauce nach Wahl


Zubereitung:

  1. Beginnen wir mit der Herstellung der Erbsenpaste. Gieße 2 Tassen Wasser in einen Topf und füge die Gelben Erbsen hinzu. Lass es für ungefähr 20 Minuten kochen, bis die Erbsen weich sind. Lass es abkühlen und geben es dann in einen Mixer, um eine glatte Paste herzustellen.

  2. Jetzt bereiten wir die Tamarinden-Gewürzsauce vor. Erhitze 1 Tasse Wasser in einem Topf und füge Tamarindenpaste, Kreuzkümmel, Senfkörner, Koriandersamen, Asafoetida und Salz hinzu. Lass es aufkochen und füge dann die Erbsenpaste hinzu. Vermenge alles gut und lass es noch einmal aufkochen.

  3. In eine Schüssel geben wir 1 Tasse Mehl und fügen nach und nach die Erbsen-Tamarinden-Mischung hinzu, während wir gleichzeitig den Teig kneten. Der Teig sollte geschmeidig und elastisch sein. Lass den Teig für eine Stunde ruhen.

  4. Forme nun kleine Kugeln aus dem Teig und drücke sie auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach. Verwende eine Ausstechform oder ein Glas um Kreise auszustechen.

  5. In einer tiefen Pfanne erhitze Öl und frittiere die Teigkreise bei mittlerer Hitze goldenbraun.

  6. Jetzt kommt der spaßige Teil, das Füllen der Pani Puri. Fülle sie mit gewürzten Kartoffel- und/oder Möhrenstücken, gehackten Zwiebeln, gehacktem Koriander und Chutney oder Sauce nach Wahl. Nach belieben kannst du auch noch etwas grünen Chili hinzufügen.

  7. Serviere die Pani Puri sofort, wenn sie knusprig und frisch sind. Stelle sicher, dass genug Wasser oder Tamarinden-Gewürzsauce zur Verfügung steht, damit jeder seine Pani Puri nach Belieben befeuchten kann. Lasse dich von den verschiedenen Aromen und Texturen überraschen und vergess nicht, die Pani Puri in einem Zug zu essen, um das volle Geschmackserlebnis zu genießen.

Ein Tipp: Pani Puri ist ein beliebtes Straßengericht in Indien und es gibt viele Varianten und lokale Zutaten, die verwendet werden können, um es nach deinem Geschmack zu personalisieren. Fühlen dich sich frei, deine eigenen Zutaten und Gewürze hinzuzufügen oder zu experimentieren, um deine perfekte Version von Pani Puri zu kreieren.


Indisches Essen Pani Puri

 


Hey! Wir sind Nadine & Roman


Die Gründer von #reisegedanken. Wir sind begeisterte Reiseblogger, YouTuber und Podcaster. Auf unserer Webseite findest du alles Nötige für deine nächste Reiseplanung.

Erfahre mehr über uns!



Hier findest du mehr über uns und kannst dich vernetzen:


►► Unser YouTube-Kanal

►► Erfahre mehr über uns Privat

►► Unser Instagram

►► Auswandern Schweiz Gruppe

►► Hier findest du unseren Podcast






Unsere Empfehlungen für sicheres Reisen:
 
Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn gern mit deinen Freunden.


Du willst mehr Content? Folge uns auf unseren Social Media Kanälen oder erfahre mehr über uns.




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page