• Roman Welzk

Urlaub auf Bali: Entdecke das atemberaubende Panorama von Jatiluwih | reisegedanken.com


Die meisten Touristen besuchen die Insel der Götter, um die wunderbare Kultur und Tradition zu erleben, manche kommen auf die Insel, um die zahlreichen blauen Strände und die gigantischen Wellen zu geniessen. Einige kommen nach Bali für offizielle Anlässe, wie dienstliche Treffen, nationale oder internationale Tagungen und Konferenzen; andere kommen nach Bali, um sich einfach nur zu entspannen.



Hey! Wir sind Nadine & Roman


Die Gründer von #reisegedanken.

Wir sind begeisterte Reiseblogger, YouTuber und Podcaster. Auf unserer Webseite findest du alles Nötige für deine nächste Reiseplanung.

Erfahre mehr über uns!


Reisegedanken: Roman und Nadine

Hier findest du mehr über uns und kannst dich vernetzen:


►► Unser YouTube-Kanal

►► Erfahre mehr über uns Privat

►► Unser Instagram

►► Auswandern Schweiz Gruppe

►► Hier findest du unseren Podcast




Jatiluwih

Wenn Du ein Naturliebhaber bist, solltest Du unbedingt nach Jatiluwih reisen, ein Ort wo Du ein atemberaubendes Panorama der wunderschönen Reisterrassen, die sich vom Fuss des Vulkans Batukaru bis zur Südküste erstrecken, geniessen kannst.





Jatiluwih liegt im westlichen Bezirk von Tabanan. Das westliche Hochland von Batukaru ist sehr berühmt für seine prächtige und herrliche Landschaft. Jatiluwih ist die grösste Reisterrasse auf Bali, deshalb wird Jatiluwih als Kornkammer bezeichnet. Das Wort ‚Jatiluwih“ entstammt der balinesischen Sprache und bedeutet „wunderschön“. Im April 2012 wurden die Jatiluwih Reisterrassen in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen.

Verschiedenste Möglichkeiten stehen Dir zur Verfügung, um nach Jatiluwih zu kommen. Du kannst dein Hotel um 09:00 Uhr morgens verlassen und nach Jatiluwih fahren, zum Beispiel mit einem gemieteten Auto oder Motorrad. Wenn Du Motorrad fährst, hast Du mehr Freiheiten, weiteres zu entdecken. Es ist zwar angenehmer mit dem Auto, aber Du musst auf das ziemlich hohe Risiko achten, einen Unfall zu bauen. Bali bietet dichten Verkehr und schmale Straßen. Immer schön vorsichtig sein.

Du kannst auch ein Auto mieten. Verschiedene Fahrzeuge stehen zur Auswahl, mit Fahrer oder ohne. Es wird empfohlen, alles inklusive Preis vor Fahrantritt mit dem Fahrer zu verhandeln und zu bezahlen.

Zuerst wirst Du die Stadt Tabanan durchfahren, dann wirst Du an vielen Dörfern wie Wanasari, Jegu, Buruan und Wangaya Gede vorbeikommen. Auf dieser Strecke ist der wunderbaren Blick Belohnung genug. Einblicke in den ländlichen Alltag, traditionelle Bauernhäuser und kleine Tempel, lassen nicht lang auf sich warten. Die Balinesen nennen diese Pura, dort legen die Balinesen ihre Opfergaben für Dewi Sri - die Göttin des Reises – nieder.


Die Reisbauern

Die einheimischen Reisbauern können bei ihrer Arbeit beobachtet werden. Wenn Du dich dafür interessierst, wie die einheimischen Reisbauern auf den Reisfelder arbeiten, pflanzen, pflügen oder ernten, kannst Du gern einen kleinen Stop in den Dörfern machen, um etwas Zeit mit ihnen zu verbringen. Sie werden Dich sehr herzlich willkommen heißen. Die Kinder begrüssen Dich sehr fröhlich mit ‚Hallo Mister, Hallo Miss“. Die älteren Leute sprechen Dich eventuell freundlich und etwas neugierig mit „mau kemana“ (wohin gehen Sie? Wo wollen Sie hin?) an.

Das Reisen auf Bali kann aufregend sein und wenn Du dir Zeit nimmst, um mal mehr mit den Balinesen zusammen zu sein, gelangst Du in das wahre Herz des balinesischen Lebens.



1000 Schmetterlinge

Auf dem Dorf Wanasari gibt es einen Schmetterlingspark, den Du besichtigen kannst. Hier sind viele verschiedene Arten von bunten tropischen Schmetterlingen zu beobachten. In der Nähe des Pura Luhur Tempels, befindet sich die heilige Wasserquelle Air Panas, wo heisses Wasser aus dem Flussufer sprudelt. Die Balinesen glauben, dass alle seltsamen Naturphänomene von Geistern besucht werden. So wird diese Wasserquelle Air Panas von einem kleinen Tempel geschmückt, in dem die Balinesen ihre Gebete mit Opfergaben verrichten.



Pura Luhur Batukaru

Die Fahrt geht weiter die Strasse hinauf, bis sie beim Pura Luhur Batukaru (2.278 m/7.474 ft) endet. Als einer der am meisten verehrten Tempel Balis hat jeder westbalinesische Tempel einen Schrein, der ihm gewidmet ist, er liegt aber etwas entfernt vom besiedelten Dorf. Der dichte Regenwald der Insel lädt jeden Abenteurer zum Bestaunen ein. Wilde Orchideen, Heilkräuter, duftende Gewürze und exotische Bäume können in diesem mystisches Herz der Insel bestaunt werden.

Während der Fahrt kannst Du viele verschiedene tropische Früchte (die Du vielleicht noch nicht kennst) ausprobieren, wie Jackfrüchte, Bananen, Papayas, Sirsaks, Salak, Rambutan, Mangos, Durian oder auch die stinkende Frucht gennant, ausprobieren. Ausserdem gibt es noch zahlreiche Pflanzen zu beobachten wie Kaffeepflanzen, Kokosnüsse, Kakao, Nelken und unzählige mehr.



Nach 1,5 bis 2 Stunden Fahrt kommst Du in Jatiluwih an. Lass dich nun von den Reisterrasen faszinieren. Schau dir an wie groß dieses Areal ist. Die Jatiluwih Reisterrassen sind nicht nur aus der Ferne ein schöner Anblick, sondern lassen sich am besten bei einem Spaziergang durch die Reisfelder näher entdecken.

Wenn Du gerne wanderst, ist Jatiluwih der richtige Ort für Dich. Bring deinen Picknickkorb mit und lass die Gegend auf dich wirken, so lernst du die balinesische Seele richtig kennen. Indem Du den Moment voll in dich aufnimmst.





Jatiluwih hat auch zahlreiche gute Restaurants zu bieten. Etwas im Osten gibt es das Pacung Restaurant. Das ist ein gutes Restaurant, das ein köstliches balinesisches Mittagsbuffet mit einem tollen Blick auf die Reisterrasse und auf den heiligen Vulkan Batukaru, anbietet.

Ein anderes empfehlenswertes Restaurant ist das Gong Restaurant. Hier solltest Du die traditionelle balinesische Küche und Spezialitäten, die von einem professionellen Chefkoch zubereitet sind, ausprobieren. Zum Trinken bestell am besten das typisches Getränk von Jatiluwih, nämlich Tee aus roten Reis. Mit dem Blick auf den Vulkan genießt Du deine erholsame Pause und lässt die Seele baumeln.



Lohnt sich Urlaub auf Bali?



Unsere Empfehlungen für sicheres Reisen:
 
Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn gern mit deinen Freunden.


Du willst mehr Content? Folge uns auf unseren Social Media Kanälen oder erfahre mehr über uns.



54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen