top of page
  • Roman Welzk

Schweizer Gehälter - Tabelle zur Lohnanalyse | Auswandern Schweiz | reisegedanken.com

Aktualisiert: 13. Jan.

Die häufigste Frage in den letzten Jahren, wie viel muss ich verdienen, damit es sich lohnt in die Schweiz auszuwandern? In diesem Blogbeitrag haben wir eine Übersicht gängiger Löhne in der Schweiz erstellt.




Hier findest du mehr über uns und kannst dich vernetzen:


YouTube ►► Reisegedanken

Über uns ►► Das sind wir.

Instagram ►► @auswandernschweiz

Instagram ►► @reisegedanken

Facebook-Gruppe ►► Auswandern Schweiz

Podcast ►► Reisegedanken


Komm in Deutschlands größte Community zum Thema: Auswandern Schweiz!


Was verdient man in der Schweiz?


Zuerst einmal solltest du beginnen deine Berufsbezeichnung mit entsprechendem Gehalt zu googeln. Diese Zahlen sind nicht immer verlässlich aber ein erster Anhaltspunkt. Komm gern in unsere Facebook-Gruppe und nutze die Chance Leute zu fragen, die vielleicht deinen Job in der Schweiz ausüben.





Hier findest du die gängigsten Berufe in der Schweiz mit Angaben zum medianen Einstiegsbruttogehalt.


Verkäufer CHF 5.194

Verkaufsleiter CHF 9.739

Aussendienst CHF 7.791

Detailhandelsangestellter CHF 4.804

Chemiker CHF 8.829

Metallbauer CHF 6.168

Ingenieur CHF 8.440

Produktionsleiter CHF 9.089

Elektromechaniker CHF 7.044

Logistiker CHF 7.208

Techniker CHF 7.531

Schlosser CHF 6.491

Elektroinstallateur CHF 5.974

Mechaniker CHF 6.622

Maschinenmechaniker CHF 6.882

Servicetechniker CHF 7.141

Automechaniker CHF 6.103

Elektroniker CHF 5.844

Betriebsökonom CHF 8.569

Metallbauschlosser CHF 6.752

Laborant CHF 6.491

Betriebswirt CHF 8.699

Physiker CHF 8.895

Monteur CHF 6.491

Chemielaborant CHF 5.974

Werkzeugmacher CHF 7.011

Logistikassistent CHF 5.259

Disponent CHF 7.141

Betriebstechniker CHF 8.180

Maschineningenieur CHF 8.375

Automonteur CHF 5.974

Konstrukteur CHF 6.103

Betriebsleiter CHF 9.089

Magaziner CHF 6.103

Drucker CHF 6.491

Spengler CHF 6.486

Elektroingenieur CHF 7.791

Elektrotechniker CHF 7.531

Kunststofftechnologe CHF 6.491

Polymechaniker CHF 5.583

Feinmechaniker CHF 6.491

Autolackierer CHF 6.882

Automatiker CHF 6.817

Arbeitsplaner CHF 7.791

Elektroplaner CHF 7.011

Elektrokontrolleur CHF 6.882

Grafiker CHF 6.168CHF 6.524

Produktmanager CHF 8.440

Polygraf CHF 5.844

PR-Berater CHF 7.791

Marketingleiter CHF 10.907

Werbeberater CHF 7.466

Webdesigner CHF 6.491

Buchhalter CHF 7.596

Technischer-Kaufmann CHF 7.167

Sachbearbeiter CHF 6.362

Einkäufer CHF 7.791

Personalleiter CHF 10.387

Kaufmann CHF 5.583

Immobilienverwalter CHF 7.141

Personalfachmann CHF 8.440

Direktionsassistent CHF 7.402

Personalberater CHF 6.882

Projektleiter CHF 9.089

Unternehmensberater CHF 9.089

Verwaltungsangestellter CHF 7.141

Versicherungsberater CHF 7.141

Informatiker CHF 6.752

Wirtschaftsinformatiker CHF 8.829

Informatik-Supporter CHF 6.491

Informatik-Berater CHF 9.479

Softwareentwickler CHF 7.791

Telematiker CHF 7.038

Mediamatiker CHF 5.407

Webmaster CHF 6.752

Systemadministrator CHF 7.531

Informatik-Projektleiter CHF 10.486

System-Engineer CHF 8.440

Datenbankadministrator CHF 7.791

Webpublisher CHF 6.491

Empfangsangestellter CHF 5.000

Kellner CHF 4.674

Koch CHF 5.194

Servicefachangestellter CHF 4.804

Reiseberater CHF 5.427

Hotelier CHF 6.491

Küchenchef CHF 7.271

Landschaftsgärtner CHF 5.194

Schreiner CHF 6.362

Metzger CHF 6.491

Coiffeur CHF 5.974

Konditor CHF 5.453

Arzt CHF 8.440

Apotheker CHF 6.491

Arztsekretär CHF 5.844

Zahntechniker CHF 5.713

Augenoptiker CHF 5.583

Sozialarbeiter CHF 7.531

Dentalassistent CHF 4.804

Zahnarzt CHF 7.917

Controller CHF 8.829

Kundenberater CHF 7.141

Verwalter CHF 7.337

Bankangestellter CHF 7.141

Anlageberater CHF 10.387

Treuhänder CHF 7.011

Analyst CHF 8.051

Wirtschaftsprüfer CHF 7.921

Revisor CHF 8.440C

Forstwart CHF 5.583

Finanzberater CHF 8.051

CEO/CFO CHF 12.985

Hauswart CHF 6.752

Polizist CHF 6.752

Journalist CHF 7.141

Lehrer CHF 7.791

Chauffeur CHF 6.233

Jurist CHF 8.440CHF

Callcenter-Agent CHF 5.713

Postangestellter CHF 6.233

Übersetzer CHF 6.519

Buchhändler CHF 7.141

Lokführer CHF 6.882

Anwalt CHF 7.791

Redaktor CHF 7.531

Pilot CHF 7.791

Gärtner CHF 5.194

Zimmermann CHF 6.168

Polier CHF 7.921

Plattenleger CHF 6.491

Sanitär CHF 6.233

Bauleiter CHF 8.051

Maler CHF 6.031

Bodenleger CHF 6.491

Bauingenieur CHF 7.623

Heizungsmonteur CHF 6.233

Dachdecker CHF 6.233

Architekt CHF 6.688

Bauzeichner CHF 5.259

Maschinenzeichner CHF 6.001

Hast du weitere Ergänzungen? Schreibe sie in die Kommentare am Ende des Beitrages.





Diese Kosten hast du in der Schweiz IMMER!


Krankenkasse: Lebst du in der Schweiz ist eine Schweizer Krankenversicherung obligatorisch. Diese musst du zu 100% selbst zahlen (d.h. der Arbeitgeber übernimmt keinen Teil davon). Das Modell wählst du immer selbst. Hier erfährst du mehr über die Krankenkasse. Arbeitet dein Partner/Partnerin nicht, solltest du wissen, dass auch für ihn/sie der Krankenkassenbeitrag zu entrichten ist. Auch musst du für deine Kinder die Krankenkasse zahlen, es gibt also keine Familienversicherung wie in Deutschland. Daher kann es mit einem Gehalt sehr knapp werden in der Schweiz.


Quellensteuer: Als Auswanderer mit den Genehmigungen bis einschliesslich B bist du quellensteuerpflichtig. In der Regel sind das die ersten 5 Jahre, danach erhältst du die C Genehmigung und musst keine Quellensteuer mehr zahlen. Nur wenige Ausnahmen müssen generell keine Quellensteuer zahlen. Mehr über dieses Thema findest du hier. Die Quellensteuer wird direkt von deinem Bruttolohn abgezogen, du musst also keine extra Steuererklärung machen. Solltest dies aber natürlich tun, falls du beispielsweise in die Säule 3a einzahlst.


Sozialabgaben: Je älter du bist, desto mehr Abgaben hast du. Mehr über dieses Thema erfährst du hier. Eines sei aber gesagt, diese Abgaben sorgen für dich und sie sind geringer als in Deutschland! Auch kannst du zusätzlich in die Pensionskasse einzahlen, dir dieses Geld sogar wieder auszahlen lassen. Es ist nicht so wie die Deutsche Rente, die dir verwehrt bleibt. Zusätzlich kannst du mit der dritten Säule, weitere Vorsorge treffen.






Ein Rechenbeispiel


Nun wollen wir das Ganze mal durchspielen. Du bekommst, sagen wir, 5.000 CHF Bruttogehalt und wohnst in Basel-Stadt. Bist 30 Jahre alt, ledig und hast keine Kinder.


Dann hast du einen Nettolohn von 3.859 CHF


Lohnabrechnung

  • Summe der Abzüge (22.82%) 1.141.00 CHF

  • AHV/IV/EO-Beitrag 265.00 CHF

  • ALV-Beitrag 55.00 CHF

  • NBU-Beitrag 72.00 CHF

  • KTG-Beitrag 22.50 CHF

  • Pensionskasse 210.00 CHF

  • Quellensteuer 516.50 CHF






Wann würde ich nicht in die Schweiz ziehen?


Dafür sehen wir ganz klar diese Gründe:

  • Nicht das 2,5 - 3 Fache Gehalt verdienen

  • Wenn wir Kinder hätten

  • Wenn wir bereits ein Haus in Deutschland besitzen würden

  • Wenn wir sehr krank wären und auf medizinische Hilfe angewiesen wären

Warum? Weil jeder dieser Punkte einen Artikel wert ist, fassen wir es kurz. Das Deutsche System macht es dir leichter. Als Zuzügler bekommst du erst nach 5 Jahren, mit Aufenthaltsbewilligung C, mehr Unterstützung und bist abgesicherter. Auch wollen wir Vermögen aufbauen, dies wäre unter den oben genannten Umständen für uns nicht mehr so einfach möglich.


Warum Kinder so teuer sind? Das erfährst du hier:




Wieviel verdienen die Schweizer?


Zum Abschluss noch einmal etwas Motivation. Der Medianlohn in der Schweiz liegt bei 6.502 Franken, der Medianlohn in Deutschland bei 3.600 Euro. Das ist schon einiges mehr in der Schweiz. Rechne gern mal für dich aus ob es sich lohnt. Wir können nur sagen, finanziell, lohnt es sich (für uns) aber sowas von.



 
Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn gern mit deinen Freunden.

Du willst mehr Content? Folge uns auf unseren Social Media Kanälen oder erfahre mehr über uns.




Wer von euch an Finanzen und Vermögensaufbau interessiert ist, sollte diese Bücher gelesen haben. Die ersten beiden bekommt ihr Dank meinem Link sogar geschenkt. Schaut gern mal rein.


Gratis Bücher für deinen Erfolg:


Aussergewöhnlich Erfolgreich: https://bit.ly/3deOC2X

Maximale Rendite: https://bit.ly/3Ua1FDm


Beginne weniger zu arbeiten und viel zu verdienen:


Rich Dad poor Dad: https://amzn.to/3xlNwsV

Cashflow Quadrant: https://amzn.to/3DrlRL5

Rente mit 40: https://amzn.to/3xo6aAG

Wie Frauen Finanzen selbst in die Hand nehmen: https://amzn.to/3eM3eXY

Money: https://amzn.to/3DnXQom

Denke nach und werde Reich: https://amzn.to/3BbnauR

Gesetze der Gewinner: https://amzn.to/3d6zrJi

Der Weg zur finanziellen Freiheit: https://amzn.to/3BDBjm5

Brauchst du das wirklich?: https://amzn.to/3Ld5fsq


1.484 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen