Nadine - Die Reise meines Lebens #1

Aktualisiert: 23. Nov 2020

Mein erster Eintrag soll natürlich auch nicht ewig auf sich warten lassen. Jetzt, da Roman schon ein bisschen vorgelegt hat, möchte ich auch gern einige Worte an euch richten.


Ich bin unfassbar dankbar für alles, was in den letzten Jahren passiert ist. Lasst uns kurz ein wenig zurückblicken, in den Oktober 2018. Ich kann fast noch die Aufregung spüren, die damals durch meinen ganzen Körper schoss. Wir hatten die Reise lang geplant und doch schien es surreal, als es losging. Hanoi, Vietnam, sollte unser erstes Ziel sein. Damals kam mir der Weg dorthin vor wie eine Ewigkeit, das weiss ich noch, als wäre es gestern gewesen. Der Weg war ebenso mühsam, wie aufregend, stressig und erfüllend zugleich. Voller Erwartungen und Tatendrang kamen wir an, am anderen Ende der Welt, in einem Land und einer Kultur, die uns fast nicht fremder sein konnte. Und doch fühlte es sich vom ersten Augenblick richtig an. Unsere Reise begann und ich hätte nie gedacht wohin sie uns führen würde. Wir hatten weder ein Ziel noch einen Plan, wohin es uns verschlagen würde. Nie wussten wir, wo wir in der nächsten Woche sein würden oder gar im nächsten Monat. Von Vietnam nach Laos, Kambodscha oder doch lieber Japan? China? Wir wussten es nicht und ließen uns einfach treiben. Was nach der puren Freiheit klingt hat mich zwar das ein oder andere Mal mehr gestresst, als es vermutlich nötig gewesen wäre, aber letztendlich doch dahin gebracht, wo es mich hinbringen sollte. Ich freue mich über alles, was gewesen ist und gleichermaßen auf alles, was noch sein wird.

Der Blog ist meiner Meinung nach ein guter Weg um nicht nur die Reise Revue passieren zu lassen und das Erlebte wieder aktiv in die Gedanken zu holen, sondern auch um über alles zu schreiben, das gerade im Kopf herumspukt. Seid gespannt, denn ich bin es auch.



Gern könnt ihr Roman und mich auf diesem Weg noch näher kennenlernen und in unseren Gedanken begleiten und natürlich auch sehr gern aktiv eure Erfahrungen und Erlebnisse mit uns teilen. Erlaubt ist alles, was Spaß macht, auf der Seele drückt oder einfach so mal gesagt werden will.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen