top of page
  • Roman Welzk

Minz-Süßkartoffel-Püree | Rezepte | reisegedanken.com



Minz-Süßkartoffel-Püree-Rezept

Zutaten:

  • 2 große Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt

  • 1/4 Tasse Milch

  • 2 Esslöffel Butter

  • 2 Teelöffel frisch gehackte Minze

  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Die gewürfelten Süßkartoffeln in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken.

  2. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

  3. Die Hitze reduzieren und ca. 20-25 Minuten köcheln lassen, bis die Süßkartoffeln weich sind.

  4. Abgießen und die Süßkartoffeln mit einem Kartoffelstampfer oder im Mixer pürieren, bis eine glatte Maße entsteht.

  5. Milch, Butter, Minze, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut verrühren.

  6. Erhitzen, aber nicht kochen, bis alles gut durchgemischt ist.

  7. Servieren und mit Minzblättern garnieren.

Tipp: Sie können die Menge der Minze nach Belieben anpassen, um den gewünschten Minzgeschmack zu erreichen. Sie können auch andere Gewürze wie Zimt oder Ingwer hinzufügen, um den Geschmack zu variieren. Sie können auch statt Milch, Sojamilch oder Mandelmilch verwenden, um das Püree vegan zu machen. Dieses Püree passt gut zu Huhn, Rindfleisch oder Lamm und kann auch als Beilage zu einem vegetarischen Gericht verwendet werden.

Süßkartoffel-Püree

 


Hey! Wir sind Nadine & Roman


Die Gründer von #reisegedanken. Wir sind begeisterte Reiseblogger, YouTuber und Podcaster. Auf unserer Webseite findest du alles Nötige für deine nächste Reiseplanung.

Erfahre mehr über uns!



Hier findest du mehr über uns und kannst dich vernetzen:


►► Unser YouTube-Kanal

►► Erfahre mehr über uns Privat

►► Unser Instagram

►► Auswandern Schweiz Gruppe

►► Hier findest du unseren Podcast






Unsere Empfehlungen für sicheres Reisen:
 
Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn gern mit deinen Freunden.


Du willst mehr Content? Folge uns auf unseren Social Media Kanälen oder erfahre mehr über uns.




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page