top of page
  • Roman Welzk

Minz Pralinen | Rezepte | reisegedanken.com



Minz Pralinen

Zutaten:

  • 200g Zartbitterschokolade

  • 1/4 Tasse gehackte frische Minzeblätter

  • 1/4 Tasse Schlagsahne

  • 1/4 Tasse Puderzucker

  • 1/4 Tasse Kakaopulver

  • 1 Prise Salz

Anleitung:

  1. Schmelzen Sie die Zartbitterschokolade in einer Schüssel über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle.

  2. Während die Schokolade schmilzt, bringen Sie die Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen. Nehmen Sie die Sahne von der Herdplatte und fügen Sie die Minzeblätter hinzu. Lassen Sie die Minze in der Sahne für 5 Minuten ziehen.

  3. Geben Sie den Puderzucker, das Kakaopulver und eine Prise Salz zu der Minz-Sahne hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.

  4. Geben Sie die Minz-Sahne-Mischung langsam in die Schokolade und rühren Sie, bis die Schokolade glatt und glänzend ist.

  5. Gießen Sie die Schokoladen-Minz-Mischung in eine Pralinenform oder in kleine Papierförmchen.

  6. Lassen Sie die Pralinen mindestens 1 Stunde im Kühlschrank fest werden.

  7. Entnehmen Sie die Pralinen aus der Form und servieren Sie sie. Genießen Sie Ihre selbstgemachten Minz Pralinen!

Minz Pralinen

 


Hey! Wir sind Nadine & Roman


Die Gründer von #reisegedanken. Wir sind begeisterte Reiseblogger, YouTuber und Podcaster. Auf unserer Webseite findest du alles Nötige für deine nächste Reiseplanung.

Erfahre mehr über uns!



Hier findest du mehr über uns und kannst dich vernetzen:


►► Unser YouTube-Kanal

►► Erfahre mehr über uns Privat

►► Unser Instagram

►► Auswandern Schweiz Gruppe

►► Hier findest du unseren Podcast






Unsere Empfehlungen für sicheres Reisen:
 
Gefällt dir der Beitrag? Dann teile ihn gern mit deinen Freunden.


Du willst mehr Content? Folge uns auf unseren Social Media Kanälen oder erfahre mehr über uns.




9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page